Zwischen 2005 und 2014 bot Judith Rauch immer im Wintersemester an der Universität Tübingen das Praxisseminar "Einführung in den Wissenschaftsjournalismus" an. Es wird momentan von Karl Urban fortgeführt.

Wenig Theorie, viel Praxis - das ist das Prinzip. An fünf Samstagen und in vielen Arbeitsstunden dazwischen lernen Studierende aus allen Fachbereichen, was Journalismus bedeutet.

Am Anfang steht das Ziel:  Ein Online-Wissensmagazin für junge Menschen soll entstehen. Auf dem Weg dahin müssen viele Hürden genommen werden: Die Wahl der Themen, die  Suche nach Interviewpartnern, nach Zahlen, Fakten, Studien und Fallgeschichten. Schließlich geht es um den richtigen Aufbau der Artikel, um Formulierungen, knackige Überschriften und passende Bilder.

Die bisherigen Ergebnisse finden Sie hier:

Magazin Studentenfutter

Magazin InPut

Magazin Frau weiss


Home | Kontakt | Impressum